Vorsicht bei Rechnungen von „DE Deutsche Domain“

Abzockwelle

Wiedermal erhalten zahlreiche Internetnutzer per E-Mail vermeintliche Rechnungen der „DE Deutsche Domain”. Sie werden aufgefordert 188,00 EUR für eine nicht bestellte Domain-Registrierung zu zahlen. Keine dieser Rechnungen entspricht deutschem Recht. Es sind weder Rechnungsempfänger noch Rechnungsteller im erforderlichen Umfang auf der Rechnung enthalten. Allein dieser Umstand entlarvt die Rechnung als Betrugsversuch.

Auch die E-Mail selbst entlarvt die Absicht. Man wird mit „Sehr geehrte Frau / Herr“ angeschrieben. Die angegebene Domain „deutschedomain.com“ ist über die Firma Domains By Proxy, LLC (Arizona) registriert. Das heißt man bekommt den wirklichen Domaininhaber nicht bzw. nur sehr schwer heraus. Auch in der E-Mail selbst fehlen sämtliche Pflichtangaben gemäß deutschem Recht. Alles in allem eine sehr billige Aufmachung, wer da zahlt ist selbst Schuld.

Die Rechnung

Die per E-Mail versendeten Rechnungen sehen wie folgt aus:

Rechnung-Fake

Das Kleingedruckte auf der Rechnung


Das Kleingedruckte im Wortlaut:
Wir möchten sie darüber informieren, dass sie in zukunft unsere rechnung ausschliesslich im digitalen format erhalten werden. weiterhin haben sie die möglichkeit, sowohl vor dem erhalt als auch nach dem erhalt unserer rechnung die daten ihrer gesellschaft zu ändern, indem sie uns Ihre geänderten kundendaten per E- mail mitteilen unter angabe ihrer kundennummer und rechnungsnummer. Basierend auf dem vorgenannten angebot, welches der rechnung im falle der annahme durch sie zugrundeliegen wird, werden wir für sie die folgenden dienstleitungen durchführen: die anmeldung des domain- zusatzes .eu oder .info, welcher Ihrem aktuellen domainnamen hinzugefügt wird. Sofern sie mit dem oben dargestellten einverstanden sind, wird Ihre domainregistrierung für den oben genannten zeitraum gültig sein. Achten sie bitte darauf. Dies ist ein angebot und keine rechnung, die zahlung auf dieses angebot hin wird als annahme des angebotes oder auftragsbestätigung verstanden.
Für den fall der nichtzahlung wird dieses anmeldung hinfällig und der domain zusatz wird für dritte parteien verfügbar sein.

Die E-Mail


Domainregistrierung 2015 / 2016 (25-Sep-2015 11:57)
From: .DE Deutsche Domain
To: .DE Deutsche Domain

High Priority

Sehr geehrte Frau / Herr,

Nachfolgend die Einzelheiten zu der Domainregistrierung für 2015 / 2016.

Wir hoffen, Sie ausreichend informiert zu haben.

Mit freundlichen Grüssen

Birgit Hoffmann

Kundendienst
DE Deutsche Domain
info@deutschedomain.com