Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hans-Peter Klie „Wie die Bilder nichts wären #02 – #05″

29. Juli um 12:00 - 18:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 12:00pm am Samstag stattfindet und bis 28. October 2017 wiederholt wird.

Hans-Peter Klie

Hans-Peter Klie - Ausstellung in Kolochau„Denkmale muss man nicht umstürzen, aber abklopfen sollte man sie schon einmal“, meint Hans-Peter Klie im Hinblick auf sein Ausstellungsprojekt „Wie die Bilder nichts wären“, das er ab dem 20.5. in seinem Kolochauer Kunst & Archiv präsentiert.

Eine durchaus nachdenkliche, auch ironische Auseinandersetzung mit den Gewissheiten und Bildern, die wir uns von der Reformation und seinen Helden machen. Ein Nachdenken über das, was eigentlich „Glauben“ ist und wie die Bilder, die wir uns machen, entstanden sind und welchem Wandel sie unterliegen.

Mit den Mitteln Text, Fotografie, Video- Objekt- und Audioinstallation greift die multimediale Rauminstallation den Kampf zwischen Wort und Bild auf, der einen wesentlichen Teil der Reformation prägte.

Ausstellung im Alten Pfarrhaus und in der Dorfkirche Kolochau (geöffnet nach Vereinbarung und zu Sonderveranstaltungen)

Details

Datum:
29. Juli
Zeit:
12:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.hans-peter-klie.de/aktuelles

Veranstalter

Kunst & Archiv
Telefon:
+49 (0)163 9702657
Webseite:
www.hans-peter-klie.de

Veranstaltungsort

Dorfkirche Kolochau
Dorfstraße 11
Kremitzaue, Brandenburg 04936 Deutschland
+ Google Karte