7. Badminton Grundschul-Cup Elbe Elster

Badminton

Im April wurde es laut in der Tröbitzer Badmintonhalle. Acht Teams aus den Klassenstufen 3 / 4  (U4) und 5/6 (U6) trafen sich um die begehrten Wanderpokale zu erobern.

Im Austragungsmodus „Jeder gegen Jeden“ werden bei diesem Schulwettkampf im Badminton pro Mannschaftsvergleich 5 Einzelspiele absolviert. Das Team, welches die meisten Einzel gewinnt, gewinnt auch den Mannschaftsvergleich. Für die einzelnen Grundschulteams bedeute dies im Vorfeld die stärksten Schüler zu nominieren. Dabei konnten Jungen wie Mädchen nominiert werden, die dann im Spiel gegen ein anderes Team aufeinander trafen. In der Badmintonhalle, neben dem Badmintonfeld spürten alle Teilnehmer und Betreuer was Teamplay bedeuten kann. Die teilweise unfassbar langen Ballwechsel wurden von tosendem Anfeuerungsgeschrei und Jubelhymnen begleitet. Alles zusammen verhalf zu einer großartigen Turnieratmosphäre.

In der Altersklasse U4 kam es nach mehrer Jahren der Titelverteidigung durch die Grundschule Tröbitz zur lang erhofften Wachablösung durch die Grundschule Wahrenbrück. Zweiter wurde die Grundschule Tröbitz, Platz 3. ging an das zweite Team der Wahrenbrücker GS.

 

Anders verlief es in der Kategorie U6 – hier gelang die Titelverteidigung der Tröbitzer GS nach packendem Kampf mit 3:2. Den 2.Platz belegt das U6- Team aus der Graunstadt von der Elster. Auf dem 3. Platz findet sich das Team II der Tröbitzer Grundschule.